Schon mal davon gehört?

Was genau ist Psychohygiene?

In der Psychologie bedeutet Psychohygiene eine gesunde Psyche, aber auch eine gesunde Seele zu haben bzw. zu erhalten. Folgen wie psychosomatische Störungen oder seelische Störungen werden mit einer gesunden Psyche, also die Psychohygiene nicht vorkommen.

Eine ausreichende Psychohygiene stellt ein Zustand der Entspannung und Gelassenheit sowie ein inneres Gleichgewicht her. Es sollen aber nicht jede Form der Sorge und Gefühle verdrängt oder abgelegt werden. Durch die Psychohygiene können Menschen jedoch lernen, Stress und Traumata zu bewältigen, Teufelskreise zu durchbrechen und dem Körper und der Psyche eine Pause zu gönnen. Wenn man befreit wird von unnötigem Ballast können auf Dauer die seelische Gesundheit erhalten und ein zufriedener Alltag erreicht werden. Oft ist das auch eine Lösung für körperlichen Probleme wie Kopf-, Bauch- oder Rückenschmerzen, die einen immer wieder auftauchen und für die es keine krankheitsbedingten Ursachen gibt.

Es gibt einige Beispiele, die helfen, besser zu verstehen was man tun kann, um die Psychohygiene zu erreichen oder erhalten:

Der deutsche Pädagoge Eberhand Schomburg hat 1975 6 Lebensgrundbedürfnisse für das Erreichen oder Erhalten der Psychohygiene genannt:
1. Liebe
2. Sicherheit
3. Anerkennung/ Bestätigung/ Erfolgserlebnisse
4. Raum zu freiem/ schöpferischem Tun
5. Erlebnisse mit Erinnerungswert
6. Selbstachtung

Es geht darum auf sich zu achten, nicht nur auf die Psyche, aber auch auf den Körper. Auf sich hören und den eigenen Bedürfnissen nachgehen. Privatleben und Arbeitsleben trennen. Probleme und Belastungen erkennen, darüber reflektieren und kommunizieren. Wenn es zu viel wird, erkennen wann man sich Hilfe holen sollte. Schlafhygiene, Bewegung, gesunde Ernährung und funktionierende Beziehungen - all das trägt dazu bei die Psychohygiene zu erreichen/ erhalten.

Quelle:

Wikipedia: Psychohygiene

Kontakt

Datenschutz
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden "Nachricht senden"-Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden.

Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist.

Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Website.

Adresse

Delsenbachgasse 7-11,
Stiege 7, Tür 1,
A-1110 Wien

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK